Diakonie von A-Z

Logo: Deutsche Seemannsmission Hamburg-Altona e.V.

Deutsche Seemannsmission Hamburg-Altona e.V.

Große Elbstr. 132
22767 Hamburg

Telefon: 040 / 306 22 - 0
Telefax: 040 / 306 22- 18
www.seemannsmission.org

Wir sind ein kleines Hotel für Seeleute mit einfachem Standard, und unsere Gäste kommen aus aller Welt.
Unser Haus liegt direkt an der Elbe, im ehemaligen Holz- bzw. Fischereihafen Hamburgs. Wir beherbergen Seeleute während ihres i. d. R. kurzen Aufenthalts (1 - 1,5 Tage) und haben uns auf ihre spezielle Situation und die daraus resultierenden Bedürfnisse eingestellt. Wir bieten z. B. Devisentausch, Telefonkarten zu günstigen Tarifen für Seeleute und Freizeitbegleitung (Sightseeing) an, im Haus gibt es Tischtennis- und Billardraum, man kann hier auch Dart oder Tischfussball und beim Fahrradfahren Fitness erhalten. Der "internationale Seemannsclub", der täglich außer sonntags von 15:00 Uhr - 23:00 Uhr geöffnet und gleichzeitig Bar, Kiosk (mit Hygieneartikeln) und Freizeitraum ist, wird gerne benutzt; man kann dort einfach zusammensitzen, aber auch Videos und Fernsehsendungen anschauen und findet ein offenes Ohr für die Belastungen, die mit einem Leben auf See verbunden sind. - Zu Gast bei uns sind manchmal auch Touristen und kirchliche Gruppen, die den Elbblick sicher noch mehr genießen als die Seeleute.
Andachten werden bei uns am Seemannssonntag (donnerstags um 15:00 Uhr) und zu besonderen Gelegenheiten gefeiert. Am Seemannssontag (jeden Donnerstag) gibt es anschließend Kaffe und Kuchen frei.
Manchmal können wir die Seeleute auch bei Schwierigkeiten mit ihrem Arbeitgeber unterstützen. Wert legen wir auch auf guten Kontakt zu in Hamburg ansässigen Landsleuten der Gäste, denn unser Ziel ist es, die Seeleute zu unterstützen und dafür zu sorgen, dass sie sich bei uns wie Zuhause fühlen.
Und so heißt der gemeinsame Slogan aller Stationen der Deutschen Semmansmission weltweit "Deutsche Seemannsmission e. V. - support of Seafarers` dignity".

zurück zur Übersicht

Anzeigen

www.ein-tic-anders.de

 

  • Medizintechnische Geräteprüfungen
  • DeVa
  • DR. BRÜSSERMANN